In 3 Schritten zum High-Performer

Wir alle haben verschiedene Versionen in uns. Die beiden Extremfälle sind unsere „Loser-Variante“ und unsere „best Version“. Der High-Performer hat verstanden seine „best Version“ zu leben. Es liegt an dir zu entscheiden, welche Variante von dir du leben möchtest. Klingt einfach? Ist es auch!

Es gibt drei wesentliche Schritte, die High-Performer befolgen, um ihre beste Version zu leben:

1. Schritt zum High-Performer: Bewusstsein schaffen

Sie überlegen sich genau, was sie erreichen wollen. Wie sieht meine „best Version“ aus? Was ist meine Vision?

Haben sie eine Vision kreiert, ist es ganz wichtig zu überprüfen: Ist diese Vision in Einklang mit meinen tatsächlichen Fähigkeiten und Talenten? Das ist deshalb so wichtig, weil viele Menschen sonst einem idealisierten Selbstbild hinterherjagen, dass ihnen in keinster Weise entspricht. Sie laufen Gefahr, nicht ihre beste Version leben zu wollen, sondern ein Mensch sein zu wollen, den sie bewundern.

Das Human Design ist ein ganz wundervolles Werkzeug, um dieses Bewusstsein zu schaffen und eine wertschätzende Perspektive auf die eigenen Talente zu gewinnen.

2. Schritt zum High-Performer: Versprechen geben

Dieses Versprechen gilt dir selbst. Es ist das Versprechen, dich nur noch mit dem Besten von dir zufrieden zu geben. Es ist das Versprechen, diese Vision zu verfolgen, egal wie steinig der Weg auch mal sein mag.

Damit triffst du eine entschlossene Entscheidung für einen Veränderungsprozess. Opferhaltung ist ab sofort tabu. Fehler sind ab sofort Lernerfahrungen. Probleme sind dafür da, gelöst zu werden. Aufgeben ist keine Option.

Mit diesem Versprechen ändert sich dein Mindset. Damit ändert sich deine Perspektive und Motivation. Denn um dieses Versprechen einzulösen, muss der Schritt aus der Komfortzone gewagt werden. Dein Versprechen ist ein commitment zu persönlichem Wachstum, und das geschieht dort, wo es ungemütlich wird- außerhalb der gewohnten Komfortzone.

So kann es passieren, dass dir mit deinem Versprechen für dich selbst, nicht alle Menschen aus deinem Umfeld folgen werden. Denn außerhalb deiner gewohnten Grenzen gelten neue Regeln. Wachstum bedeutet Veränderung, Veränderung polarisiert. Sei dir dessen bewusst und erinnere dich an dein Versprechen. Es ist aber DEIN Versprechen, das andere sich nicht gegeben haben und dir deshalb nicht folgen können und/oder wollen.

3. Schritt zum High-Performer: Umsetzung

Wenn du dir alle Konsequenzen im 2. Schritt bewusst gemacht hast und dir dein Versprechen dennoch gegeben hast, dann gilt es nun in die Umsetzung zu gehen.

Erstelle dir einen konkreten Aktionplan von Dingen, die notwendig sind, um deine Vision zu erreichen.

Erleichtere dir die Umsetzung, indem du neue Routinen etablierst. So kreierst du deine neue Komfortzone und dein neues „Normal“.

Erinnere dich: Wer etwas will, der findet Wege. Wer etwas nicht will, der findet Gründe!

Ich wünsche dir viel Erfolg und Spaß beim Erreichen deiner Vision und dem Entfalten deines vollen Potenzials.

Brauchst du Unterstützung oder wünschst dir eine Begleitung? Dann nehme HIER Kontakt mit mir auf!

Weitere Beiträge